standard-title Wahlleistung Frauenheilkunde

Wahlleistung Frauenheilkunde

Ihre gesetzliche Krankenversicherung gewährt Ihnen einen Versicherungsschutz nur für Leistungen, die die medizinische Grundversorgung nicht übersteigen.

Die moderne Medizin bietet darüber hinaus zahlreiche empfehlenswerte und sinnvolle Zusatzleistungen an, die nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkasse enthalten sind.

Die Kosten für diese individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Sie müssen sie selbst bezahlen. Die Kosten orientieren sich an der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Sie können mehr für Ihre Gesundheit tun. Nutzen Sie das erweiterte Spektrum der Gesundheitsvorsorge und bestimmen Sie selbst, was Ihnen wichtig ist.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne und informieren Sie über die Kosten.